Klimaneutrale Produkte

Roundliner leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz

Ab dem 1. Januar bieten wir die Klimaneutralstellung unserer Produkte Kleidersammelsäcke und Rundbodensäcke an.

Wie hoch sind die Kosten?

Klimaschutz ist einfacher und günstiger als man denkt! Sprechen Sie uns einfach an.

Peter Kritzer
Tel-Nr.: 07251/977912
peter.kritzer@roundliner.de.

Im Durchschnitt werden nur etwa 0.5 - 1.5 % des Auftragswertes für die Kompensation benötigt.

Was haben Sie von klimaneutralen Produkten?

Wie funktioniert die Klimaneutralstellung?

Bei der Herstellung von Produkten wird an verschiedenen Stellen klimaschädliches CO2 freigesetzt. Davon betroffen sind die Produktion und der Transport der einzelnen Rohstoffe sowie die Fertigung selbst.
Soweit der Ausstoß von Treibhausgasen nicht unmittelbar z.B. durch Emissionsminderungsmaßnahmen wie etwa Erneuerbare Energien oder Energieeffizienz möglich ist, kann die Klimaneutralstellung durch den Kauf von Emissionszertifikaten erfolgen.

Mechanismus der Klimaneutralstellung

Zu diesem Zweck haben wir eine Kooperation mit natureOffice geschlossen, die seit 2008 Unternehmen auf dem Weg zum nachhaltigen Handeln und aktivem Klimaschutz begleiten und ein eigenes Klimaschutzprojekt in Togo, Westafrika durchführen.
Für die Kompensation empfehlen wir Ihnen Zertifikate von PROJECT TOGO.
Das Projekt bietet neben der reinen Aufforstung viele soziale Benefits für die Menschen und fördert eine nachhaltige Entwicklung in der Projektregion.