Produkte

Spezialitäten

Biertank - Innenhüllen

Die Biertank-Innenhüllen bestehen aus speziell für die Bierlagerung entwicklelten Folien.

Auf der folgenden Seite finden Sie umfassende Informationen

mehr...

Kreuz- / Klotzbodenbeutel

Der Kreuz-/ Klotzbodenbeutel ist ein Einstellsack für eckige Behältnisse (Kartonagen, Kisten usw.)

Durch die spezielle Eckschweißung des Kreuz-/ Klotzbodenbeutels kann das abgefüllte Produkt nicht in die sonst üblichen Seitenfaltenecken laufen.

Somit verbleiben bei der Entleerung keine Rückstände im Beutel.

Wir fertigen die Kreuz- / Klotzbodenbeutel aus LDPE, HDPE und diversen Aluverbundfolien - passgenau anhand der Innenmaße Ihrer Behältnisse.

Geschlossene Behälterauskleidungen

Geschlossene Behälterauskleidungen sind flüssigkeitsdichte Inliner für alle Anwendungsbereiche, bei welchen es notwendig ist, das Füllgut mittels spezieller Befüllungsvorrichtungen gezielt einzufüllen und / oder bei denen eine Entnahme auch in Teilmengen über das Scheibenklappenventil gewünscht ist.

Wir fertigen unsere Behälterauskleidungen aus nahezu allen gängigen Materialien wie PE-Folien, Verbundfolien, usw.

Abmessungen:
Individuelle Fertigung für alle Behälter oder Kartons in runder oder kubischer Form von 10 bis 1.000 Liter Inhalt.

Ihre Vorteile:

  • Geschlossene Behälterauskleidungen sind passgenaue Auskleidungen, die sich an das jeweilige Behältnis optimal ohne Falten- und Taschenbildung anlegen.

  • Form, Gestaltung und Platzierung des Befüllungsstutzens erfolgt kundenorientiert.

  • Durch individuell auf Ihre Einfüllvorrichtungen zugeschnittene Einlaufhilfen werden Staubbildung und Geruchsentwicklung etc. weitestgehend ausgeschlossen.

  • Zum Vergleich mit offnen Auskleidungen ist eine bessere Verschließbarkeit gegeben.

  • Durch individuelle Auslaufsysteme ist eine dosierte Entnahme des Füllguts möglich.

Gitterboxauskleidungen

Das ideale und kostengünstige Transport- und Lagerbehältnis für den innerbetrieblichen Transport und die Zwischenlagerung von flüssigen und pastösen Füllgütern sowie Schüttgütern aller Art.

Bei der Gitterboxauskleidung handelt es sich um eine passgenaue, rundum geschlossene Innenhülle zur Auskleidung handelsüblicher Gitterboxen.

Der oben angebrachte Einfüll- bzw. Entnahmestutzen ermöglicht eine leichte Befüllung und spätere Absaugung des Füllguts. Durch den umlaufenden Kragen wird die Auskleidung mittels Umreifungsband oder Klebeband außen an der Gitterbox fixiert.

Für besonders hochwertige und / oder gefährliche Füllgüter ist die Auskleidung in doppelwandiger Ausführung erhältlich .

Die rundumlaufenden Schweißnähte garantieren eine absolut flüssigkeitsdichte Auskleidung.

Die Gitterboxen sollten vor dem Einlegen der Innenhülle zusätzlich mit Wellpappe ausgekleidet werden, um die Folie vor Verletzungen zu schützen.

Zuschnitte

z.B. Rund- und Flachzuschnitte zum Einsatz als Abdeckung und Ergänzung für Forminliner.